2022: Vorträge bis zu Sommerpause

 

07.03.: Dietrich Breidert: Habermas Band 1, Glauben und Wissen. Von den griechischen "Naturphilosophen" zu Sokrates I

14.03.: Dietrich Breidert: Habermas Band 1, Glauben und Wissen. Von den griechischen "Naturphilosophen" zu Sokrates II

21.03.: Wolfgang Pachali: Das Ende der Illusion I

28.03.: Wolfgang Pachali: Das Ende der Illusion II

04.04.: Joachim Schnell: Platons Demokratiekritik – heute betrachtet I

25.04.: Dennis Miller: Peanuts und Philosophie

02.05.: Joachim Schnell: Platons Demokratiekritik – heute betrachtet II

09.05.: Ute Schimpf: Seneca – Von der Vorsehung

16.05.: Joachim Schnell: Platons Demokratiekritik – heute betrachtet III

23.05.: Ute Schimpf: Seneca – Vom glücklichen Leben

30.05.: Madeleine Zielke: Philosophische Wanderungen durch Astrid Lindgrens Welt "Pippi und Sokrates"

13.06.: Joachim Schnell: Fragen über Fragen – ein philosophischer Smalltalk

20.06.: Madeleine Zielke: Pippi Langstrumpf und Sokrates!

27.06.: Wolfgang Claus: Der Unterschied – klein – oder eher größer?

04.07.: Dennis Miller + Edgar Zachäus: Die Zeit

11.07.: Szenische Lesung: Die Zeit aus der Sicht des Physikers und des Philosophen

18.07.:  Rudi Hammer: Markus Gabriel; Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten

               – Jan.-Feb.: Wegen Pandemie keine Vorträge –

 

 

Vorträge aus früheren Jahren

 

2021

Gerhard Metschies: Gilt die Dialektik des Fortschritts der Weltgeschichte nach G.F.W. Hegel, Huntington
       (und aktuellen Ereignissen)?

Dietrich Breidert: Jürgen Habermas – Auch eine Geschichte der Philosophie, Band 1, Glauben und Wissen

Dietrich Breidert: Jürgen Habermas – Geschichte der Philosophie: Buddha, Konfuzius, Lao-Tse

Dennis Miller: Das Induktionsproblem

Ute Schimpf. R.D. Precht: Eine Utopie für die digitale Gesellschaft

Dennis Miller: Impfen/Impfgegner – eine philosophische und historische Sicht

                  – Jan.-Jul. sowie Dez.: Wegen Pandemie keine Vorträge –

                                                

2020

Ute Schimpf: Platon – Über seine Werke

Ute Schimpf: Platon – Aus dem Symposion

Dietrich Breidert: Robert Spaemann – Tierschutz und Menschenwürde

Ute Schimpf: Platon – Aus dem Phaidon-Dialog

Gerhard Metschies: Die Zukunft des Unglaubens – vom Ende des Staatskirchentums mit Blick in die
       Nachbarländer Frankreich und Polen

Wolfgang Claus: Friedrich II und Voltaire

Edgar Zachäus: Vernunft, der Versuch einer Definition

Edgar Zachäus: Vernunft, eine harte Nuss

Gerhard Metschies: Die Zukunft des Unglaubens II (Aktivismus und Fanatismus als Randerscheinung
       oder Gefährdung des Staates)

Wolfgang Claus: Nietzsche – "Der Fall Wagner", neu betrachtet

Wolfgang Pachali: Besitz und Eigentümsgesellschaft

Volker Hacker: Monogamie – In guten wie in schlechten Zeiten

Dietrich Breidert: Nietzsche

Dennis Miller: Was ist Naturwissenschaft?

Wolfgang Claus: Beethoven – Musiker und Philosoph

Madeleine Zielke: "Böse Philosophie"…..Ein Salon in Paris

Dennis Miller:  Wissenschaft, Pseudowissenschaft, pathologische Wissenschaft: Beispiel kalte Fusion

                  – Apr.-Mai. sowie Nov.-Dez.: Wegen Pandemie keine Vorträge

                                             

2019

Gerhard Metschies: Karl Marx, 200 Jahre F.W. Raiffeisen und sein Sozialansatz "von unten"

Ute Schimpf: Friedrich Schiller als Philosoph

Gerhard Metschies: Karl Marx, ein Resumé – den Kapitalismus nur interpretiert, statt ihn zu verändern

Willi Schreiber: Richard Rorty – Kontingenz, Ironie, Solidarität

Edgar Zachäus: Die Geschichte der Philosophie

Edgar Zachäus: Gott, Religion und Kirche – Heute

Gerhard Metschies: Theologie nach dem Tode Gottes (Zu Beginn und am Ende des christlichen
       Staatskirchentums)

Dietrich Breidert: Robert Spaemann: Grenzen – Zur ethischen Dimension des Handelns I

Volker Hacker: Ohne Adorno kein Habermas

Volker Hacker: T.W.Adorno: Aspekte des neuen Rechtsradikalismus

Willi Schreiber: Die Renaissance in Florenz

Wolfgang Pachali: Anerkennung von Rousseau bis Hegel

Dennis Miller:  Naturwissenschaften und Gesellschaft – Die Sonnenfinsternis 1919 und die
Relativitätstheorie

Willi Schreiber: Die Renaissance in Venedig

AK Philosophie: Weihnachtsgeschichten / Adventskaffee

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitskreis Philosophie Kelkheim